+49 (0)172 722 50 33 marcel@sorge-studios.eu

VIDEOS

Video

Videomitschnitte von Aufführungen und Veranstaltungen (Aufnahme, Schnitt und Vertonung). Herstellung von Trailern.
Filmportraits, Dokumentationen, Präsentationen.

6 Trailer:

  1. Felix – eine jüdische Odyssee (aus dem Leben von Felix Rottberger, ehemaliger Gemeindediener und Friedhofsverwalter der jüdischen Gemeinde Freiburg, und wie er die Shoa im Kinderheim in Dänemark überlebte.) Bestellung DVD 75 Min. 24€ bei marcel@sorge-studios.eu
  2. Der Ruf nach ‚el duende‘ (Am Besipiel von Cristina zeigt der Film Leben, Träume und Nöte junger talentierter Flamencotänzerinnen an der Costa de la luz. Der Zuschauer sieht Ausschnitte von Auftritten und Szenen vom Unterricht mit Mädchen und Erwachsenen in Cristinas Studio, das sich in der Garage ihres Onkels Pepe befindet. Die Meisterklasse bei Milagros Ventura wird gezeigt und es gibt Einblicke in die geheimnisvolle Schneiderwerkstatt von Mutter und Tante. Den Raahmen bildet der Ort Conil an der Südwestküste Andalusiens. Sehen Sie hier den Trailer zum Film.)
  3. Carina Schmid (1999 bis 2011 war Carina Schmid künstlerische Leiterin der Goetheanum Eurythmie-Bühne, der gut eineinhalbstündige Film orientiert sich an den oben genannten Gesprächsituationen, und zeigt Ausschnitte von Proben und Aufführungen von Herbst 2010 bis Ostern 2011, vor allem der Programme, „in apokalyptischer Zeit“, „Arvo Paert: Lamentate“, „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“, „Gija Kantscheli: time and again“.
    Moderation und Kommentarbearbeitung: Benedikta Schradi,  Video / Foto: Marcel Sorge, DVD im Direktverkauf 24,00 €

    Bestellung via E-Mail: marcel@sorge-studios.eu
  4. einen satz machen: einen sprung! sprechakte/suchfragmente, Ein Sprechstück für drei Frauen und drei Männer von Mona Doosry. Mit Katja Axe, Thomas Daviaud, Isabelle Fortagne-Dimitrova, Fabian Horn, Christian Richter, Barbara Stuten. Catherine Ann Schmid, Regie; Mona Doosry, Dramaturgie; Programm, in Zusammenarbeit mit Catherine Ann Schmid, Mona Doosry. Goetheanum-Bühne, Dornach
  5. „Romeo und Julia“, Theaterprojekt der Goetheanum-Bühne 2014
  6. Vogelflug